Freizeitparks

Freizeitpark. Alleinig dieses Wort impliziert, dass ich vor dem Betreten dieses umzäunten Bereichs mehr oder weniger unfrei gewesen sein soll. Die Freizeit steht hier als direktes Gegenstück zur Arbeit, ist allerdings nicht separiert davon zu betrachten, denn sie dient dem verwirtschaftlichten Menschen dazu, sich in derlei künstlich geschaffenen, räumlich begrenzten Erholungszentren für das Wiedereingliedern in den Arbeitsprozess vorzubereiten.
In jedem einzelnen Pfefferkuchenhaus, Grußelschloss oder jeder Märchenflussfahrt konzentriert sich eine widerlich spürbare  schizophrene Spaltung  der Wirkung dieser Dinge. Es ist zu erkennen, mit welcher Aufgabe der Schöpfer beauftragt wurde, nämlich dem Menschen für kurze Zeit eine alternative Welt der Freude zu bieten. Jedoch zeigt sich, dass hier keine Kunst der Kunst wegen geschaffen wurde, sondern in jedem einzelnen Ding in diesen Parks das bloße Interesse des Geldverdienens mitschwingt und dass jede Märchenfigur hinter ihrem Lächeln eine Dollerfratze versteckt.
Beobachtet man die Menschen, wie sie in den wirklich unglaublich langen Schlangen (manchmal bis zu 3 Stunden) in brühender Hitze darauf warten, 2 Minuten Achterbahn zu fahren, ist in deren Gesichtsausdruck ein verachtenswertes Lebenskonzept zu erkennen. Sie scheinen es aus ihrem Leben  gewöhnt zu sein eine unverhältnismäßig lange Zeit des Unangenehmen auf sich zu nehmen, um anschließend eine kurzweilige Vergnügung erleben zu dürfen.
Letztlich sind es die menschlichen Schreie und der mechanische Lärm, die einen, wenn man die Augen kurz schließt,  die Frage stellen lässt, ob man sich hier gerade im Krieg befindet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: